SW_HPC

„Schwarzbuch Hinkley Point C“ vereint zahlreiche Studien und Dokumentationen

Welche Risiken birgt das in Großbritannien geplante Atomkraftwerk Hinkley Point C? Wie teuer wird die Atommüllentsorgung? Welche negativen Folgen haben die für das AKW vorgesehenen milliardenschwere Subventionen für Europas Energiezukunft? Diesen und weiteren Fragen rund um das umstrittene britische Atomprojekt widmet sich das neue „Schwarzbuch Hinkley Point C“. Die vom Ökoenergieanbieter Greenpeace Energy herausgegebene Publikation enthält auf kompakten 32 Seiten die Zusammenfassungen zahlreicher wissenschaftlicher Studien, Dokumentationen und Marktanalysen zum Thema.

INFO Das Schwarzbuch als PDF zum Download finden Sie hier. Unter info@no-point.de können Sie gedruckte Exemplare des Schwarzbuchs anfordern.